Erste Klinik der Gruppe mit einer Spezialisierung auf die interdisziplinäre und multimodale Behandlung von Schmerzen
Eine laufende Studie der Schweizer Kinderkliniken kommt zu dem Schluss, dass ca. die Hälfte aller Blutvergiftungen bei Kindern durch Spital-Bakterien ausgelöst wird. Dieses Wissen kann nun zur Prävention der oft schwer verlaufenden Erkrankung beitragen.
Chronische Rücken- und Nackenschmerzen können häufig erfolgreich behandelt werden mit dem Verfahren der Radiofrequenztherapie
Einmal-Untersuchungshandschuhe aus Natur-Latex. Der 3-fach gereinigte Handschuh
Für den besonderen Schutz des Anwenders durch die extra- lange Stulpe (290 mm). Zytostatika- und Chemikalienfest.
Einmal-Untersuchungshandschuhe aus Nitril-Latex Ein Nitrilhandschuh mit vergleichbaren Eigenschaften
Die Kosmetikliege Marina Egeo ermöglicht ein müheloses und unbeschwertes Arbeiten.
Die Kosmetikliege Marina Egeo ermöglicht ein müheloses und unbeschwertes Arbeiten.
"Kosmetikstuhl EPR-MST-blau" Im Angebot
"Kosmetikstuhl EPR-MST-blau" Im Angebot
Viele Menschen treiben zwar jede Menge Sport, machen ihren Erfolg aber wieder zunichte, indem sie sich ungesund ernähren. Vor allem stark zuckerhaltige Nahrungsmittel sind dabei in den vergangenen Jahren zu einem echten Problem geworden.
Immer mehr Mitarbeiter leiden unter Stress. Erkrankungen und Burnout drohen. Es dauert durchschnittlich 1,5 Jahre bis ein Mitarbeiter durch ein Burnout so handlungsunfähig geworden ist, dass es am Arbeitsplatz auffällt. Betroffene sind 6 Monate und länger krank und nur 50 Prozent werden wieder voll arbeitsfähig.
Ob Laser in der Augenheilkunde, PET/CT-Scanner zur Tumordiagnostik oder Hirnforschung im Kernspintomografen – die moderne Medizin kommt nicht ohne hoch spezialisierte Anwendungen der Physik aus. Die Medizinische Physik ist als Schnitt¬stellen¬fach das Bindeglied zwischen Medizin und Technik.
VISON Ortungssysteme präsentiert zum Welt-Alzheimertag als Weltneuheit das Ortungssystem Keruve 2013. Es handelt sich um das bisher effektivste System zum Schutz für Personen mit Alzheimer und Weglauftendenz
Sucht Schweiz untersuchte im Auftrag von Swiss Olympic das Programm «cool and clean» bei Jugendlichen. Das grösste Schweizer Präventionsprogramm im Sport will Jugendliche zu Leistung und Fairplay motivieren und dem Missbrauch von Alkohol, Tabak und Cannabis vorbeugen.
Immer mehr Kinder bekommen bei Mittelohrentzündungen Antibiotika verordnet. Innerhalb von nur zwei Jahren ist die Zahl der bei der Techniker Krankenkasse (TK) versicherten Kinder zwischen drei und zwölf Jahren, die bei der Diagnose Mittelohrentzündung Antibiotika verordnet bekommen haben, um 26 Prozent gestiegen. Das zeigt eine Auswertung von Daten der TK für den Zeitraum von 2008 und 2010.
Herzinfarkt, Schlaganfall, Thrombose und Lungenembolie zählen zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland. Die Ursache sind Gefäßerkrankungen und Verklumpungen des Blutes oder der Blutplättchen (Thrombozyten). Wenn sie miteinander verkleben, bildet sich ein Blutpfropf oder Thrombus, der in Herz, Hirn oder Lunge zur tödlichen Gefahr werden kann.
Diabetiker, die durch ein „Anti-Stress-Training“ besser entspannen und den psychischen Umgang mit ihrer Erkrankung lernen, haben langfristig möglicherweise weniger gesundheitliche Schäden und psychische Probleme. Zu diesem Ergebnis kommt die Heidelberger Diabetes und Stress-Studie (HeiDis), die erste kontrollierte klinische Studie, die den Effekt der Stressreduktion bei Diabetikern untersucht
Am 10. Mai 2012 ist Nationaler Aktionstag Alkoholprobleme. Mit der Frage „Und wo ist das Problem?“ wollen Alkoholfachstellen den öffentlichen Dialog anregen. Betroffene, Nahestehende, Fachleute und weitere Stimmen aus der Bevölkerung zeigen die unterschiedlichen Wahrnehmungen von Alkoholproblemen. Allzu oft wird weggeschaut. Der Aktionstag will das Schweigen brechen.
Schulmedizinisch wird hier meist prophylaktisch eine dauerhafte Antibiotikatherapie, häufig über mehrere Monate, empfohlen. Diese kann helfen, schädigt jedoch auch die nützlichen Darmbakterien und schwächt damit unser Immunsystem. “Auch die Naturheilkunde bietet eine Reihe von wirksamen Ansätzen zur Behandlung”, erklärt der Urologe Dr. Andreas Lucas, Dietzenbach.