Ärztliche Grundversorger sind zufrieden, warnen aber vor zu vielen unnötigen Leistunge
Gefährlicher Muntermacher versus einfache gesunde Alternative
Privatklinik Lindberg: Genolier Swiss Medical Network will Standort Winterthur weiter ausbauen
Aktualisierte Empfehlungen zur perioperativen Antibiotikaprophylaxe in der Schweiz, 2015
Die Qualitätsindikatoren der Schweizer Akutspitäler beinhalten Angaben zu den Behandlungen in den Schweizer Spitälern ab 2008.
Nationale Strategie zur Reduktion von Spital- und Pflegeheiminfektionen (Strategie NOSO)
Genolier Swiss Medical Network weist die diffamierenden Vorwürfe von Matin Dimanche und der Sonntagszeitung zurück
Die Schmerzklinik Basel gibt heute den Wechsel von PD Dr. med. Dr. phil. Thomas Hügle per 1. September 2015 bekannt.
Stadtspital Triemli und UniversitätsSpital Zürich gründen Allianz Herzchirurgie Zürich
Knapp jeder zehnte Patient erleidet im Spital medikamentenbedingte Schäden.
Im Geschäftsjahr 2015 erwartet die Gruppe einen Umsatz von rund CHF 600 Millionen
Nationalrat stärkt Patientensicherheit doppelt - Mehr Patientensicherheit und eine höhere Behandlungsqualität – dafür spricht sich der Nationalrat anlässlich der parlamentarischen Diskussion zum Medizinalberuferegister aus
Der Universitäre Geriatrie Verbund Zürich feiert seine Gründung mit dem Podium «Gemeinsam stark unterwegs».
Die saisonale Grippeepidemie hat in der Schweiz begonnen, die Schwelle von 70 Konsultationen wegen Grippesymptomen pro 100‘000 Einwohner wurde am 13. Januar 2015 überschritten.
Gesundheitsversorgung: Hochdefizitäre Fälle führen zu Sonderlasten im Kanton Zürich
Im Auftrag und in Zusammenarbeit mit dem ANQ erfasst Swissnoso Wundinfektionen nach chirurgischen Eingriffen. An der Erfassung teilgenommen haben 118 Schweizer Spitäler und Spitalgruppen.
Die Jules Gonin Augenklinik und Second Sight geben die erste Implantation einer künstlichen Netzhaut in der Schweiz, amtlich genehmigt als Argus II, bekannt.
Der Verwaltungsrat des kantonalen Klinikverbandes (EOC) hat über "EOC der Zukunft" informiert.
Die Gesundheitskommission des Nationalrats hat in ihrer Sitzung beschlossen, ohne Gegenstimme auf das Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier einzutreten.
Bern, 12.11.2014 - Die Qualität in den an Fachhochschulen vermittelten Gesundheitsberufen soll gefördert werden.