Schulmedizinisch wird hier meist prophylaktisch eine dauerhafte Antibiotikatherapie, häufig über mehrere Monate, empfohlen. Diese kann helfen, schädigt jedoch auch die nützlichen Darmbakterien und schwächt damit unser Immunsystem. “Auch die Naturheilkunde bietet eine Reihe von wirksamen Ansätzen zur Behandlung”, erklärt der Urologe Dr. Andreas Lucas, Dietzenbach.
Jedes Kind lernt schnell, negative Situationen zu vermeiden und nach positiven zu streben. Doch nicht nur Menschen können sich an positive und negative Sinneseindrücke erinnern; sogar das verhältnismäßig kleine Gehirn von Fruchtfliegen ist dazu in der Lage. Dabei spielen Nervenzellen eine Rolle, die mit den Pilzkörpern im Fruchtfliegengehirn verbunden sind und den Botenstoff Dopamin enthalten.
Die Rötelnerkrankung zählt zu den typischen Kinderkrankheiten. Während die Infektion im Kindesalter meist harmlos verläuft, besteht bei erkrankten Schwangeren ein hohes Risiko für das ungeborene Kind.
Stress, Rauchen und hoher Alkoholkonsum schaden der Gesundheit. Gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung sind dagegen sinnvoll. So lauten medizinische Empfehlungen auch für Menschen mit hohen Blutdruckwerten oder Diabetes.
Wer regelmäßig Kopfschmerzen hat, kauft sich meist rezeptfreie chemische Schmerzmittel. Das hilft oft zuverlässig, ist aber nicht selten riskant, denn viele dieser Wirkstoffe können bei hoch dosierter, regelmäßiger Einnahme Magenschleimhaut, Nieren und Leber belasten. Wissenschaftler kommen an einer hochwirksamen Natursubstanz als Alternative nicht vorbei: der Arzneiminze.
Die Bayerische Beamten Versicherungen (BBV) erzielten mit ihrem neuen Zahn-Zusatztarif eine Spitzenposition im aktuellen Test der Zeitschrift Öko-Test (Ausgabe 7/2012).
Der Skandal um minderwertige Brustimplantate der Firma PIP hat auch eine gute Seite: Patientinnen und Patienten mit Wunsch nach einem schönheitschirurgischen Eingriff legen verstärkt Wert auf Qualität.
Geschätzte fünf Millionen Menschen in Deutschland leiden an Arthrose, und es werden mehr, denn unsere Gesellschaft wird älter. Jetzt ist ein Behandlungsverfahren europaweit patentiert worden, das Erkrankten Hilfe verspricht: die Arthrose-Stufentherapie (AST). Die Behandlungen werden exklusiv im Deutschen Zentrum für Individualmedizin, Ludwigshafen, durchgeführt.
12 von 16 getesteten Blutzuckermessgeräten bieten den etwa acht Millionen deutschen Diabetikern eine „sehr gute“ oder „gute“ Messgenauigkeit, darunter auch preisgünstige. Drei erreichten nur die Note „Befriedigend“ und eines die Note „Mangelhaft“.
Nichts geht über eine Wärmflasche. Auf ihre wohltuende Wirkung setzen Betroffene nach wie vor bei einer Vielzahl von Magen- oder Darm-Beschwerden. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage der “Apotheken Umschau”.
Schlafmangel begünstigt die Entstehung von Übergewicht. Zu diesem Ergebnis kommt ein Experiment des US-Forscherteams um Dr. Andrew D. Calvin (Mayo-Klinik in Rochester). Insgesamt 17 Studien-Teilnehmer haben zunächst drei Nächte mit unbeeinflusstem Schlaf verbracht.
Rund die Hälfte aller Menschen leidet unter Mundgeruch. Viele Betroffene nehmen den schlechten Atem bei sich selbst nicht wahr, weil sie sich an ihren eigenen Körpergeruch gewöhnt haben. Zahncreme, Kaugummi oder Mundwasser helfen bei Mundgeruch nur begrenzt.
Fehlsichtigkeit ist weit verbreitet. Daten der Techniker Krankenkasse (TK) zeigen: Im vergangenen Jahr haben durchschnittlich 98 von 1.000 Sechs- bis Zehnjährigen eine Sehhilfe verordnet bekommen. Das ist fast jedes zehnte Kind. In jeder Grundschulklasse in Deutschland sitzen somit im Schnitt etwa zwei Brillenträger.
Wenn beim Laufen das Bein schmerzt, Wade oder Oberschenkel brennen, kann das ein Hinweis auf eine so genannte PAVK sein – eine periphere arterielle Verschlusskrankheit. Fünf bis zehn Prozent der Erwachsenen leiden in Deutschland an derartigen Durchblutungsstörungen, bei den über 65-Jährigen sind es schon 20 Prozent.
Kinder, die in der Stadt leben, leiden offenbar deutlich häufiger an Lebensmittelallergien als Jungen und Mädchen in ländlichen Regionen. Das bestätigt eine US-amerikanische Studie, für die Eltern von über 38.000 Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren befragt wurden.
Wohnungen mit fast unsichtbaren Sensor-, Steuerungs- und Kommunikationssystemen sollen Senioren helfen, länger selbstständig zu Hause zu leben – das ist das Ziel des Projekts Smart Senior. Jetzt hat ein Feldtest begonnen, bei dem 35 Wohnungen von älteren Menschen mehrere Monate lang mit diesen Systemen ausgestattet wurden.
Obwohl die von der ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlenen Impfungen für Kinder als sehr sicher gelten, sind in Deutschland noch immer zahlreiche Eltern gegen einen solchen Schutz für ihren Nachwuchs.
Nach einigen Wochen Neurorehabilitation mit einer Kombination aus robotergesteuertem Laufgeschirr und elektrochemischer Stimulierung beginnen Ratten nicht nur aus eigenem Antrieb zu laufen, sondern können bei entsprechender Stimulierung schon bald rennen, Stufen hochklettern und Hindernissen ausweichen.
Während der Schwangerschaft ist das Risiko an einer Thrombose zu erkranken bis zu 40-fach erhöht. Studien zufolge erkrankt rund jede 20. schwangere Frau an einer Venenthrombose. Bleibt sie unbehandelt, kann die Verstopfung der Blutgefäße zu einer Lungenembolie führen – die häufigste Todesursache bei Schwangerschaften.
Brillen dienen nicht nur der Korrektur von Fehlsichtigkeit – sie schützen vor der Sonne, sind Ausdruck des persönlichen Stils oder einfach nur ein Modeaccessoire. Die wichtigsten Gründe bei der Wahl des Optikers sind daher gute Beratung und guter Service, so das Ergebnis einer repräsentativen Kundenbefragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität.